Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr/Austria
+43 7252 72914 ● www.htl-steyr.ac.at ● office@htl-steyr.ac.at
Drucken
Am 8. April machten sich zwei Teams der HTL Steyr, „W.A.L.T.R.A.U.D.“ und „H.E.R.B.E.R.T.“, auf nach Hagenberg, um dort im Bewerb „Race“ gegen 21 andere Teams aus ganz Österreich anzutreten.
In der Disziplin “Race“ konnte mit neuer Rekordzeit ein fulminanter Doppelsieg errungen werden (siehe Ergebnis ).
Die Meisterschaft wurde in zwei Disziplinen ausgetragen. Im Bewerb „Race“ war ein Parcours möglichst schnell zu absolvieren, beim Bewerb „Dance“ wurden Choreografie, Unterhaltungswert und Gestaltung der Roboter bewertet.

Dabei konnten wir auf die ausgezeichnete Arbeit unserer Vorgänger aufbauen und möchten uns ganz nach dem Motto „Auf den Schultern von Giganten“ bei ihnen bedanken.
Am „Dance“-Wettbewerb nahmen die Teams, die sich aus Schülern der Mechatronik- und der Elektronikabteilung zusammensetzten, nicht teil.

Video vom Siegeslauf: http://forum.hexapod.at/forum/thread.php?threadid=331
Videobericht der OÖN: http://www.nachrichten.at/nachrichten/videos/sts11308,1268
Bericht der FH Hagenberg: http://www.fh-ooe.at/campus-hagenberg/aktuelles/fh-ooe-news-hagenberg/fh-ooe-news-hagenberg/article/hagenberg-kuert-die-gewinner-der-hexapod-meisterschaft-2010/

Die Hexapod-Teams:
„W.A.L.T.R.A.U.D.“: Obermüller Johannes (5AHMEP), Aschauer Stefan(3BHELC)
„H.E.R.B.E.R.T.“: Hochmeister Matthias(5BHELC), Starzer Philipp(5BHELC)

Impressionen vom Wettkampf
(Die Fotos wurden von Herrn Reinhard Winkler zur Verfügung gestellt.)

{gallery}abt_e/20092010/hexapod{/gallery}