Am Mittwoch den 11.2. besuchten die beiden vierten Klassen der Höheren Abteilung für Elektronik und Technische Informatik das Kraftwerk in Ternberg.  Es war sehr interessant, da gerade eine neue Kaplanturbine eingesetzt wurde, und deswegen der Turbinenraum trocken und begehbar war. Weiters wurden auch die Schaltzentrale und das Umspannwerk besichtigt. „Es war eine sehr lehrreiche Exkursion, bei der die in der Schule gelernte Theorie in der praktischen Umsetzung zu sehen war“, meinten die angehenden Ingenieure.

Weiters wurde uns auch die Schaltzentrale und das Umspannwerk gezeigt. Aufgrund des interessanten Vortrages wurde der Zeitrahmen des Ausfluges gesprengt und wir konnten uns noch auf Speis und Trank in einem nahegelegenen Lokal zusammensetzten.

Eindrücke zum Lehrausgang