Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr/Austria
+43 7252 72914 ● www.htl-steyr.ac.at ● office@htl-steyr.ac.at
Drucken
  Am 18. Mai 2017 besuchten die Schüler der 1AHEL Abteilung Elektronik und Technische Informatik mit Herrn Prof. Hannes Ehrenbrandtner die Firma Magna ECS in St. Valentin und die Firma SKF in Steyr.
   Herr Dipl. Ing. Bernhard Unger, Leiter Technologiezentrum Magna ECS, gab uns einen ausführlichen Überblick über das Unternehmen Magna im Allgemeinen und das Engineering Center im Speziellen.
Er beglückwünschte uns zur Schulwahl. „Die HTL Steyr - Abteilung Elektronik und Technische Informatik - ist sicher die richtige Schulwahl.“
Desweiteren erhielten wir einen Einblick in das Arbeitsleben bei Magna ECS sowie einen Ausblick, was von uns in 5 Jahren als Arbeitnehmer von Magna ECS erwartet wird.
Bei der anschließenden Werksführung gemeinsam mit Dipl. Ing. Bernhard Unger und FH-Prof. Thomas Teufel konnten wir die Achsen- und Motorprüfstände in Aktion erleben.
Wir bekamen einen Einblick in einen Rollenprüfstand, einen Halbakustikraum und erfuhren zahlreiche technische Details.
Abgeschlossen wurde die Exkursion mit einem Buffet und einer Fragerunde in gemütlicher Atmosphäre.

Nach einer Führung durch die Kugellager-Produktion bei der Firma SKF hatten wir die Möglichkeit, Messtechnik im High-End-Bereich im Geräusch-Messlabor zu erleben.
Herr Dipl. Ing. Manfred Gmainer, Leiter der Abteilung Noise SKF QT, erklärte uns sehr ausführlich die Methoden zur Bewertung der Lagerqualität mittels dem Einsatz von Lasermikrofonen und von Ultraschall-Sensoren sowie die Datenaufbereitung und Datenanalyse. „Euer Herr Direktor, HR Dipl. Ing. Dr. Franz Reithuber, hat mit seinen Arbeiten im Bereich Rundheitsmessung bei SKF den Grundstein für QT gelegt.“