Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr/Austria
+43 7252 72914 ● www.htl-steyr.ac.at ● office@htl-steyr.ac.at
Drucken
Die Abschlussklassen der Abteilung Elektronik-Technische Informatik verbrachten einen Tag an der TU-Wien. Der Tag war wie ein normaler Arbeitstag eines Studenten gestaltet. So konnte ein reales Bild vom Universitätsbetrieb vermittelt werden.
Am Donnerstag, dem 17. April, machten die drei Abschlussklassen der höheren Abteilung für Elektronik eine Exkursion an die Technische Universität in Wien.
Am Vormittag wurden verschiedene Vorlesungen (Elektrotechnik, Mobile Kommunikation, Mathematik,...) besucht und am Nachmittag bekamen die Schüler Einblicke in zwei Universiätsinstitute: das Institut für Messtechnik und das Institut für Nachrichtentechnik.

Da die meisten Schüler noch nie eine Universität von innen gesehen hatten, war dieser Einblick eine ganz neue Erfahrung. Viele hatten wenig bis gar keine Vorstellung über die Vorgänge an einer Universität und nahmen sehr positive Eindrücke mit nach Hause. Überraschend war die offene Umgangsweise der Professoren mit den Studierenden, die mit den interessierten HörerInnen auch während der Vorlesung in einem Dialog standen.
Weitere Informationen über das Studium.

 

Bei einer Vorführung am Institut für Nachrichtentechnik und Hochfrequenztechnik