Die HTL Steyr war Gastgeber für eine Veranstaltung der IT-Experts. Diese lud im Namen der Wirtschaftskammer am 3. März 2016 zu einem Workshop über "Clean Code" - Best Practices für sauberen Code.
Besucht wurde der Workshop von Programmierern der Softwarebetriebe in und um Steyr. Darunter finden sich viele Absolventinnen und Absolventen der Abteilung Elektronik und Technische Informatik, die sich in der Implementierung von Software weiterbilden wollten.

Am 25. Februar machte sich die 3. Klasse Fachschule Elektronik in Begleitung von Prof. Ehrenbrandtner auf Einladung der Messe Nürnberg um 3:30 Uhr auf den Weg zur Fachmesse embedded world. Als Begrüßungsgeschenk gab es Evaluationboards von Conrad und STMicroelectronics.

Am Mittwoch, 22. März 2017, hatten 40 Schüler/innen der Maturaklassen der Abteilung Elektronik und Technische Informatik  Gelegenheit, die zentralen Produktionsstätten der Firma Fronius in Sattledt und im Anschluss den Solarcampus der Energie AG in Eberstalzell zu besuchen. Begleitet wurden die angehenden Maturanten von den Lehrern Felix Hutsteiner und Franz Brunner, für alle sollte es ein interessanter Tag mit beeindruckenden technischen Lösungen und Zukunftsperspektiven werden.

Auf Einladung und Kosten der Messe Nürnberg konnten Schüler der Höheren Abteilung für Elektronik und Technische Informatik in Begleitung von Prof. Ehrenbrandtner wahrnehmen, wie schwierig es für deutsche Firmen ist, ausreichend Mitarbeiter zu finden.

Am 19.11.2015 startete die 4BHEL der Abteilung Elektronik und Technische Informatik, in Begleitung von Herrn Prof. Dipl. Ing. Hannes Ehrenbrandtner, bereits um 6:00 Uhr die Exkursion nach Wien, um der Einladung des Herrn Präsidenten des Bundesrates BR Gottfried Kneifel  und des jüngsten Bundesrates Herrn BR David Stögmüller , pünktlich um 8:30 in das Parlament Folge leisten zu können.