Wichtige Termine

NOV
16

16.11 2018 8:00 - 12:20

NOV
20

20.11 2018 11:40 - 12:30

NOV
22

22.11 2018 13:30 - 16:30

NOV
23

23.11 2018 8:00 - 12:20

NOV
30

30.11 2018 8:00 - 12:20

Im Rahmen des kooperativen Lernens - KOLE - an der Abteilung für Mechatronik findet
vom 6. Februar bis 2. März 2012 eine Sequenz zum offenen Lernen statt. Die Schülerinnen
und Schüler werden drei Wochen lang selbstständig und eigenverantwortlich an umfangreichen, fächerübergreifenden Arbeitsaufträgen arbeiten.
Für zukünftige Mechatronikerinnen und Mechatroniker ist es wichtig, neben fachlichen Qualifikationen schon möglichst früh Erfahrungen auf Gebieten wie Zeitplanung, Projektmanagement, Zusammenarbeit, Teamarbeit usw. zu sammeln. Deshalb gibt es seit einigen Jahren im Rahmen des kooperativen Lernens an der Abteilung für Mechatronik immer wieder auch Phasen des offenen Lernens in unterschiedlichsten Formen. In diesem Schuljahr gibt es erstmalig ein fixes Zeitfenster, in dem alle an offenem Lernen interessierten Kolleginnen und Kollegen optimale Rahmenbedingungen vorfinden. Für die beteiligten Klassen gibt es folgende Leitthemen:
Klasse
Thema
Gegenstände
2 AHME
Klima
AM, ACOL, APH, GWK, D, E, ET, MEEL
2 BHME
Klima
AM, ACOL, APH, GWK, D, ET, FET
3 AHMEP
Energie
AM, APH, D, E, ET, FET
3 BHMEP
Energie
AM, APH, D, FMIT
4 AHMEP
Arbeitswelt und Industrialisierung
AM, D, E, GPB, FET, ME
 

Alle Kolleginnen und Kollegen, die Interesse am offenen Lernen haben, sind herzlich eingeladen, diese Gelegenheit zu nutzen und sich über das Thema bei einem Unterrichtsbesuch zu informieren. Eine Stundenplanübersicht im 2. Stock gegenüber Raum C209 gibt Auskunft über die Phasen des offenen Unterrichts in den einzelnen Klassen.
Je mehr wir unseren Schülerinnen und Schülern zutrauen und je öfter wir ihnen Verantwortung für ihr eigenes Tun und Lernen übertragen, desto größer wird der Erfolg bei Diplomarbeiten und später auch in ihrem Berufsleben sein. Bedanken möchten wir uns bei allen Kolleginnen und Kollegen, die durch ihr Verständnis und ihre Unterstützung diese Art des Unterrichts ermöglichen.
AV Franz Hinterreither und das KOLE-Team