Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr/Austria
+43 7252 72914 ● www.htl-steyr.ac.at ● office@htl-steyr.ac.at
Drucken

Durch ihre fachübergreifende Kompetenz in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik stehen Absolventinnen und Absolventen der höheren Lehranstalt für Mechatronik zahlreiche Tätigkeitsfelder in vielen Branchen offen.

Der Reife- und Diplomprüfungsabschluss berechtigt zum Studium an einer Universität oder Fachhochschule.

Was lernen unsere Schülerinnen und Schüler an der höheren Lehranstalt für Mechatronik?
Am Beispiel einer automatisierten Miniaturkegelbahn, die im Zuge mehrerer Diplomarbeiten von Schülerinnen und Schülern entwickelt und produziert wurde und laufend weiterentwickelt wird, soll dies demonstriert werden.

Für die Entwicklung und Herstellung der Miniaturkegelbahn sind Fähigkeiten aus allen Bereichen der fachtheoretischen und fachpraktischen Ausbildung erforderlich.

  • Mechanik und Elemente des Maschinenbaus
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Informatik und fachspezifische Informationstechnik
  • Mechatronische System und Automatisierung
  • Fertigungs- und Betriebstechnik
  • Optische Systeme

Was machen unsere Absolventinnen und Absolventen nach der Schule?
In den Abteilungen Forschung, Entwicklung, Versuch, Konstruktion, Projektierung, Fertigung, Vertrieb und Kundendienst warten spannende Aufgaben für Mechatronikerinnen und Mechatroniker.