Bereits im April 2018 starteten die ersten Vorbereitungen für die Teilnahme bei der MCU-Car Rally 2019. Bei diesem Wettbewerb des Chipherstellers Renesas treten verschiedenste Universitäten aus Europa und berufsbildende Schulen mit einem Auto-Bausatz gegeneinander an. Dieses Auto ist so zu programmieren, dass es einen markierten Kurs vollkommen autonom in möglichst kurzer Zeit abfahren und auch diverse Hindernisse, wie etwa Schikanen, bewältigen kann.

  Im Rahmen des "MATLAB for Primary and Secondary Schools"  Programms können Schüler und Lehrer mit den Tools MATLAB und Simulink arbeiten. Gemeinsam mit der Firma MathWorks und der Abteilung Elektronik und Technische Informatik ist ein Image-Clip unter dem Titel "HTL Steyr Prepares High School Students for Higher Education and Industry" entstanden.
Link zum Image-Clip

Wie in den letzten Jahren bietet die Abteilung Elektronik und Technische Informatik Workshops im Rahmen der Kinderuni OÖ an. Die Veranstaltungen werden am 28.8. angeboten, und richten sich an Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren:

  • Wie eine Himbeere die Welt erobert - Vom Siegeszug eines Minicomputers (Workshop)
  • Special effects

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Kinderuniversität Oberösterreich

Wie in den letzten Jahren hat die Abteilung Elektronik und Technische Informatik einen Workshop im Rahmen der Kinderuni OÖ angeboten. Die Veranstaltungen fand am 28.8. statt, und richtete sich an Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren:

  • Wie cool ist Elektronik? (Workshop)

Die Firma ESA GmbH mit Firmensitz in Wolfern kooperierte im vergangenen Schuljahr mit der HTL Steyr. Hintergrund dieser Kooperation war ein Ingenieursprojekt dessen Ziel es war, die Müllentsorgung und deren Verrechnung in einer an Steyr angrenzenden Gemeinde zu vereinfachen.

Das Team der HTL Steyr - bestehend aus den Absolventen Tobias Brunmayr, Andreas Fuchs und Elias Ramoser - entwickelte hierfür eine Hardware bestehend aus einem Arduino und einigen Ansteckkomponenten sowie ein Webbackend welches die Grundlage für die Verrechnung darstellt.