Gesamtstundenzahl und Stundenausmaß der einzelnen Unterrichtsgegenstände
gültig ab Schuljahr 2003/04

   

Wochenstunden

Pflichtgegenstände / Jahrgang ---> I. II. III. IV. V. Summe
  Allgemeine Grundlagen            
1 Religion 2 2 2 2 2 10
2 Deutsch 3 2 2 2 2 11
3 Lebende Fremdsprache (Englisch) 2 2 2 2 2 10
4 Geschichte und politische Bildung - - - 2 2 4
5 Leibesübungen 2 2 2 1 - 7
6 Geographie und Wirtschaftskunde 2 2 - - - 4
7 Wirtschaft und Recht - - - 2 2 4
8 Angewandte Mathematik 4 4 3 3 2 16
9 Angewandte Physik 2 2 2 - - 6
10 Angewandte Chemie und Ökologie 2 2 - - - 4
  Fachliche Grundlagen            
11 Darstellende Geometrie 2 - - - - 2
12 Angewandte Informatik 2 2 2 - - 6
13 Grundlagen der Elektrotechnik 4 4 - - - 8
14 Elektronik und Digitaltechnik - 3 3 3 3 12
15 Industrielle Elektronik - - 3 2 2 7
16 Fertigungstechnik und Konstruktionslehre 3 3 3 4 3 16
17 Qualitätssicherung und Produktionsmanagement - - - - 2 2
18 Laboratorium - - 3 4 8 15
19 Werkstättenlaboratorium - - 4 4 - 8
20 Werkstätte 7 7 4 - - 18
  Pflichtgegenstände des Ausbildungsschwerpunktes
Technische Informatik - "Die Softwareingenieure"
           
21 Telekommunikations- und Hochfrequenztechnik - - 2 2 3 7
22 Technische Informatik - - - 3 4 7
23 Netzwerktechnik (schulautonomer Gegenstandsschwerpunkt) - - - 1 - 1
  Pflichtgegenstände des Ausbildungsschwerpunktes
Computer- und Leittechnik - "Die Automatisierungsprofis"
           
21 Computerunterstützte Ingenieurmethoden - - 2 2 2 6
22 Netzwerk- und Prozessleittechnik - - - 2 3 5
23 Regelungstechnik - - - 2 2 4
Gesamtwochenstunden 37 37 37 37 37 185
24 Pflichtpraktikum

mindestens 8 Wochen in der unterrichtsfreien Zeit vor Eintritt in den V. Jahrgang

Freigegenstände            
  Zweite lebende Fremdsprache 2 2 2 2 2  
  Kommunikation und Präsentation 2 2 2 2 2  
Unverbindliche Übungen            
  Leibesübungen 2 2 2 2 2