In der zweiten Schulwoche konnte der Vorstand des Elternvereins im Zuge einer Besichtigung im Festigkeitslabor die nagelneue Härteprüf­maschine des Typs DuraJet10 der Firma EMCOTest begutachten. Nur durch eine rasche Zusage seitens des Elternvereins und geschickte Verhandlungen durch den Obmann persönlich, konnte Anfang Juli die vorletzte noch verfügbare Härteprüfmaschine für die HTL bestellt werden.

Durch das rasche und unbürokratische Vorgehen des Elternvereins gelang es auch noch eine kurz­fristige Sommerrabattaktion der Salzburger Firma EMCOTest auszunutzen und die gewünschte Prüfmaschine sogar um mehrere Tausend Euro günstiger zu erhalten. Die Maschine wurde Ende August in Salzburg durch Professor Strauch persönlich abgeholt und im Festigkeitslabor der HTL Steyr aufgestellt. Damit ist schon rechtzeitig zu Schulbeginn den Schülern der 4. und 5. Klassen aus den beiden höheren Abteilungen Mechatronik und Fahrzeugtechnik möglich die Härteprüfmaschine in den Laborübungen einzusetzen.

Hocherfreut bedanken wir uns beim Elternverein für diese großartige Aktion, denn aufgrund der langwierigen Beschaffungsformalitäten, stehen der HTL Steyr solche raschen Wege nicht offen und in Summe hätte es deutlich mehr Zeit und Geld gekostet.

20.Sept.2013

Prof. Dipl.-Ing. Joachim Strauch

Bilder der neuen Maschine

{gallery}abt_k/20132014/haertepruefmaschine/{/gallery}