Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren
Herzen.

Am Sonntag, dem 8. Jänner 2017 ist FOL i. R. Maximilian Peyer im 90. Lebensjahr von uns gegangen. Ab 02.10.1967 bis zur Versetzung in den dauernden Ruhestand am 01.01.1988 war er Lehrer an der HTL Steyr, fachpraktischer Unterricht für Fahrzeugtechnik. Er war ein überragender Techniker, der seine jahrelange Erfahrung im Fahrzeugversuch in den  ehemaligen Steyr-Werken erfolgreich an seine Schüler weitergeben und vermitteln konnte.

Seine Aktivitäten im Privatleben: in seiner Jugendzeit war er ein über die Grenzen hinaus bekannter Skispringer, unter anderem gekennzeichnet durch Skifahren, Tennisspielen und Surfen bis ins hohe Alter. Seinen Lebensabend  verbrachte er viele Jahre im St. Kamillus Pflegeheim Schloss Losensteinleiten, zuletzt im Bezirksalten- und Pflegeheim Wolfern.

Die Verabschiedung von unserem ehemaligen Kollegen fand am Mittwoch, dem 18. Jänner 2017, um 15:00 Uhr in der Feuerhalle Steyr statt. Bei dieser Trauerfeier haben wir FOL i. R. Maximilian Peyer die letzte Ehre erwiesen und das letzte Geleit geben.

Wir verlieren einen liebenswerten Kollegen und guten Freund.

Günter Fatka