Wenn ihr an mich denkt,
seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir
und traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Direktor i. R. Hofrat Dipl. Ing. Klaus Hamberger hat am 13. November 2009 diese Welt verlassen. Am Dienstag, 01. Dezember 2009, um 10:00 Uhr feiern wir in der Pfarrkirche Leonding den Verabschiedungsgottesdienst. Anschließend die Urnenbeisetzung auf dem Stadtfriedhof Alharting. Wegbegleiter und Freunden bleibt er als mitreißender Pädagoge, kommunikativer Landesschulinspektor und brillanter Schulleiter in Erinnerung.

 

 

"Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen."
Albert Schweitzer

 

OSR Fatka begrüßt alle Anwesenden sehr herzlich, besonders Koll. Aschenbrenner, welcher mit seinen herrlichen Videoaufnahmen den heutigen Nachmittag bereichert.

 


OSR Walter Aschenbrenner

 


OSR Siegfried Huber

 

BRV Erich Schwarz begrüßt die zahlreich erschienenen Anwesenden (46 Personen) und gibt einen kurzen Überblick über die verschiedenen Standorte der MAN-Werke und deren Fertigungen in Österreich und Deutschland.

 


Das Verwaltungsgebäude der MAN

 


Ein in der Halle befindlicher Aufzug

 

OSR Fatka begrüßt die zahlreich erschienenen Anwesenden (30) und übergab dann an DI Adolf Staufer das Wort. Dieser hielt einen Vortrag über das Thema „Stift Garsten und ihre inkorporierten Pfarren“.
Der sehr interessante Vortrag über die Zeit der Reformation und Gegenreformation wurde durch anschauliches Bildmaterial und entsprechende Erklärungen dazu dokumentiert.

 


Die Stiftskirche Garsten

 


Der Vortragende DI Staufer