{Titel}
Am 18.10.2007 fuhren die 2BHMI und die 4AHELI in Begleitung der Professoren Panhuber und Nietrost sowie von Fachlehrer Beutl mit dem Zug in das Technische Museum Wien.
Ein Highlight dieses Tages war für viele Schüler das Spiel Painstation in der temporären Ausstellung Spiel mit Technik.

Impressionen aus dem technischen Museum
Als Ergänzung zum naturwissenschaftlichen Unterricht konnten die Schüler der Klassen 2BHMI und 4AHELI das Technische Museum Wien besuchen. Viele der Versuche in der Dauerausstellung Natur und Erkenntnis sind interaktiv und können daher von den Schülern selbst durchgeführt werden.
 
Selbst ausprobieren ............  
Wie schön Schmerzen sein können - P A I N - station

Jener Spieler, der trotz Hitze, Strom und Schlägen mit einer Schnur seine Hand länger am Tisch hält ist der Sieger.
Die linke Hand ist - wie in diesen Bildern ersichtlich - diversen Torturen ausgesetzt