Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr/Austria
+43 7252 72914 ● www.htl-steyr.ac.at ● office@htl-steyr.ac.at
Drucken

Am 10.11.2015 fand ein Vortrag zu dem aktuellen Thema „Flüchtlings-arbeit des Roten Kreuzes“ statt. Organisiert wurde der Vortrag von der

5 BHEL im Rahmen des Religionsunterrichtes mit Unterstützung von Prof. Karl Ramsmaier. Angesichts der vielen Gerüchte und Falschinformationen setzte sich die Klasse zum Ziel über dieses heiß diskutierte Thema Informationen aus erster Hand zu bekommen.

Christian Hrubes, Koordinator für Migration und Flüchtlinge beim Roten Kreuz OÖ., zeigte in seinem Vortrag viele Ursachen und Hintergründe der derzeitigen Flüchtlingsbewegungen auf. Mit klaren Fakten und Zahlen konnte er den Schülerinnen und Schülern ein realistisches Bild der Lage vermitteln. Er informierte über die Asylwerber selbst, über gesetzliche Bestimmungen, Übergangsquartiere und die Grundversorgung der Flüchtlinge durch das Rote Kreuz, die Caritas, die Volkshilfe und die Diakonie. Bei der Schaffung von Quartieren in den Gemeinden lege man großen Wert auf eine gute Information der Bevölkerung. Immer wieder betonte er, dass diese Flüchtlingsbewegungen für alle eine große Herausforderung darstellen. Man dürfe dabei aber nie das Schicksal der einzelnen Menschen aus dem Auge verlieren.
Im Anschluss an den Vortrag stellten die Schülerinnen und Schüler noch viele interessante und wichtige Fragen. Sehr erfreulich waren das große Interesse der 180 Schülerinnen und Schüler und die konstruktive Art der Auseinandersetzung mit diesem Thema.
Teilgenommen haben die 5 BHEL, die 4 AHEL, die 4 BHEL, die 4 AHMEP, die 4 BHMBZ, die 3 AHMIZ, die 5 AHMIZ, die 2 YHKUG/J/P und die
5 AHEL.

Prof. Karl Ramsmaier