Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr/Austria
+43 7252 72914 ● www.htl-steyr.ac.at ● office@htl-steyr.ac.at
Drucken
Stark frequentiert war am Morgen des 04.04.06 der Bahnhof in Steyr. Über 1300 SchülerInnen und Lehrer der HTL Steyr nahmen im 450 Meter langen Zug der ÖBB Platz. Die größte Steyrer Schule machte sich auf den Weg nach Admont.
Organisiert von den Religionslehrern, wurde die Kultur-Wallfahrt der HTL Steyr nach Admont für viele zu einem einmaligen Ereignis, das sie nicht so schnell vergessen werden. „So bald werde ich die Chance, bei einem so großen Erlebnis dabei zu sein nicht wieder haben,“ meinte einer der Schüler.
Angeführt von der HTL-Fahne bewegte sich ein Menschenzug, vom Bahnhof zur Admonter Stiftskirche. Bei einer schlichten religiösen Feier unter dem Motto „Auf zum Leben...“ trugen Schüler ‚Stolpersteine’ des Lebens durch den Kirchenraum und machten auf neue Lebensperspektiven aufmerksam. Die weltberühmte Stiftsbibliothek und Sonderausstellungen im Stiftsmuseum konnten von allen Schülern bestaunt werden. „Dieser schöne Tag war eine willkommene Abwechslung und eine gute Ergänzung zur technischen Ausbildung“, meint Schulsprecher Bernhard Fischbacher.
Technische Ausbildung und kulturelles Interesse müssen also keine Gegensätze sein.
„Einen spirituellen Ort zum persönlichen Auftanken aufsuchen, die Kultur des eigenen Landes kennenlernen und Gemeinschaft erleben, war das Entscheidende dieser Kulturwallfahrt“, so Religionslehrer Karl Ramsmaier.
HTL-Direktor Dr. Reithuber meint zu dieser Großveranstaltung: „Als Menschen sind wir immer unterwegs zu neuen Zielen, in einer Schule üblicherweise in der Klassengemeinschaft. Wenn nun eine ganze große Schule mit ca. 1300 Teilnehmern zu einer Stätte hoher Spiritualität und höchstem kulturellem Wert aufbricht, so soll dies bei den Teilnehmern das Bewusstsein schärfen, dass es neben den üblichen sachlichen Zielen für die Gesellschaft und jeden Einzelnen noch viel Wichtigeres anzustreben gibt.“
Für die HTL-Schüler war es ein Tag, der ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.