Der Schüler erlernt die Motorprüfung und Motorinstandsetzung anhand moderner Dieselmotoren und deren Technik. Die Aufgaben umfassen die Demontage, Prüfung und Vermessung der Motoren. Weiters erfolgt auch die Bearbeitung und Montage aller Motorkomponenten. In den höheren Jahrgängen erhalten die Schüler zusätzlich eine Ausbildung in der Prüfung und Einstellung der Gemischaufbereitung unter Zuhilfenahme von modernsten Prüf- und Testgeräten.

 

 

 

 

 

 

 


Ausschließlich an unserer Schule angefertigte Lehrmittel wie Schnittmodelle
von Motoren und deren Komponenten machen Aufbau und Wirkungsweise der Dieselmotorentechnik
leichter "begreifbar".
Mess- und Einstellarbeiten werden durch moderne Diagnosesysteme unterstützt.