Erstkontaktaufnahme erfolgt telefonisch  07252 / 72914- 20

Für eine Zulassung an der Partnerschule werden folgende Unterlagen benötigt:

  • S1 Formular – Ansuchen um Zulassung (ausgefüllt)
  • Original Geburtsurkunde
  • Original Lehrbrief
  • 14,30 EUR Bargeld (bitte möglichst genau vorbereiten, womöglich kann kein Retourgeld ausgegeben werden)
  • wenn angesucht wird:
                    

Originale von zB

  • Werkmeister-Abschlussprüfungszeugnis
  • Meisterbrief bzw. Meister- und Unternehmerprüfungszeugnis

Allgemeine Informationen zu Zulassungsbedingungen, Teilprüfungen usw. finden Sie unter dem folgenden Link:

https://erwachsenenbildung.at/bildungsinfo/zweiter_bildungsweg/berufsreifepruefung.php

Teilprüfungen

  • Deutsch: schriftlich (PC) + mündlich
  • Mathematik: schriftlich - bei negativer Beurteilung: kommissionelle Kompensationsprüfung (Anmeldung bis spätestens 3 Tage nach Erhalt der Benachrichtigung)
  • Englisch: mündlich
  • Es muss max. eine Teilprüfung an der HTL Steyr abgelegt werden.

Mündliche Prüfungen sind kommissionelle Prüfungen (Vorsitzende/r und Prüfer/in)!

 

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsanmeldung

Anmeldefristen sind einzuhalten!

Die Anmeldung zur standardisierten Berufsreifeprüfung hat durch den Kandidaten im Sekretariat zu erfolgen. Folgende Anmeldefristen sind dabei einzuhalten:

  • Wintertermin (Jänner) bis 20.10. des vorigen Kalenderjahres
  • Haupttermin (Mai) bis 20.12. des vorigen Kalenderjahres
  • Herbsttermin (September) bis 20.6. des Kalenderjahres

 

  • Anmeldeformular lt. Anmeldeinformation BRP (per E-Mail) erforderlich
  • Termine für schriftliche Prüfungen lt. Bundesministerium finden Sie unter

https://www.matura.gv.at/weitere-pruefungsformate/zweiter-bildungsweg

  • Termine für mündliche Prüfungen lt. Anmeldeinformation BRP (per E-Mail)
  • den E-Mail-Erhalt der Anmeldeinformation BRP bestätigen (Empfangs-/Lesebestätigung!)
  • Gebrauch von GeoGebra anmelden

Falls Sie verhindert sind: schriftliche Absage an Frau Julia Kronberger bis 1 Woche vor dem Prüfungstermin; Terminverlust - Ausnahme nur mit ärztlicher Bestätigung möglich.

Prüfungsgebühren

  • Einzahlung bis spätestens 2 Wochen vor der Prüfung
  • Betrag lt. Anmeldeinformation BRP (per E-Mail)
  •  Bankverbindung:
    Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr
    IBAN: AT45 0100 0000 0539 0430
    BIC: BUNDATWW
  • Zahlungsgrund: Berufsreifeprüfung… (D, E oder M)

Prüfungstag

Am Prüfungstag erforderlich!

  • amtlicher Lichtbildausweis
  • Einzahlungsbestätigung der Prüfungsgebühr

mündliche Prüfung:

  • angemessene Kleidung für mündliche Prüfungen (Business casual!)
  • Prüfungsraum: Redtenbachersaal im EG (C025)
  • Arbeitsmaterial liegt auf, es ist nichts mitzubringen

schriftliche Prüfung:

  • Prüfungsraum wird am Prüfungstag vor Ort bekannt gegeben (Info-Screens)
  • Deutsch wird am Schul-PC verfasst, es kann kein mitgebrachtes Gerät verwendet werden
  • Wörterbücher liegen auf
  • Mathematik Arbeitsblätter, Formelsammlungen liegen auf
  • Aufgabenstellung wird gemeinsam mit dem Mantelbogen und allen erhaltenen Arbeitsblättern wieder abgegeben
  • BRP-Prüfungen werden nie mit Bleistift verfasst

Prüfungsergebnis


mündliche Prüfung:

  • Ergebnis wird nach Abschluss aller Prüfungen bekannt gegeben
  • Teilprüfungszeugnis wird so rasch wie möglich erstellt und die Fertigstellung wird per E-Mail bekannt gegeben

schriftliche Prüfung – Ausnahme Deutsch, für Deutsch siehe mündliche Prüfung:

  • positives Ergebnis wird per E-Mail bekannt gegeben
  • negatives Ergebnis wird mittels eingeschriebener Benachrichtigung per Post zugestellt
  • Teilprüfungszeugnis wird so rasch wie möglich erstellt und die Fertigstellung wird per E-Mail bekannt gegeben

Gesamtzeugnis:

Die Ausstellung Ihres Gesamtzeugnisses bitte immer vorab telefonisch im Sekretariat abklären!